Wärmeübertrager
Wärmeaustauscher. Ermöglichen den Wärmetransport (Heizen,Kühlen) zwischen zwei oder mehr fluiden Medien als stoffliche Wärmeträger. Direkte Wärmeübertragung erfolgt durch Mischen der Fluide z.B. in Mischkondensatoren und Kühltürmen. Indirekte Wärmeübertragung durch eine Trennwand zwischen den den Fluiden erfolgt in Rekuperatoren unterschiedlichster Bauart: z.B. Rohrbündelübertrager, Plattenwärmeübertrager, Rieselkondensatoren.

 

< zurück