a-Si
Amorphes Silizium (a-Si) ist eine nichtkristalline Form des Halbleiters Silizium. Es wird vor allem bei der Solarzellenherstellung verwendet, da es über ein hohes Absorptionsvermögen verfügt. Gegenüber dem kristallinen Silizium (c-Si) haben Solarzellen mit amorphen Silizium zwar einen deutlich geringeren Wirkungsgrad, jedoch ist die a-Si-Schicht mit einem 100-fachen Faktor dünner. Somit ist das a-Si auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gegenüber dem c-Si konkurrenzfähig.

Quelle: energie.de
energie.de ist medienpartner von enerope.

Siehe auch:
c-Si

 

< zurück