Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Infobrief
September 2021
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

der ENERPEDIA Infobrief richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Energiebranchen im deutschsprachigen Raum.

Leiten Sie den Newsletter gern weiter an Ihre Kolleginnen und Kollegen oder informieren Sie diese mit dem Link "Newsletter empfehlen" am Fuß dieses Newsletters.

Wir wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre.

Den nächsten ENERPEDIA Infobrief erhalten Sie Anfang Oktober 2021.

Ihr ENERPEDIA-Team

Hinweis: Wenn Sie keine weiteren Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie sich am unteren Ende des E-Mails abmelden oder senden Sie uns eine entsprechende Nachricht.
Kontakt

 
 

Nachrichten • Pressemeldungen

 
 

Politik • Behörden • Verbände

 

Deutschland: Regierung will Beschäftigung der Offshore-Wind-Branche sichern
Wirtschafts-Staatssekretär Andreas Feicht hat Vertreterinnen und Vertreter der Offshore-Branchenverbände und Unternehmen zu einem virtuellen Runden Tisch empfangen.
Mehr lesen

In Zinsrechnung schlecht: BDEW erzürnt über Bundesnetzagentur
Drohender Zinsrutsch beim eingesetzten Eigenkapital von Strom- und Gasnetzbetreibern: Branchenvertreter sind erzürnt und werfen der Bundesnetzagentur handwerkliche Fehler vor.
Mehr lesen

FA Wind: Mustervertrag Wind für kommunale Teilhabe überarbeitet
Mit wichtigen Verbänden hat die Fachagentur Windenergie an Land (FA Wind) den Mustervertrag für die kommunale Teilhabe an der Windenergie aktualisiert.
Mehr lesen

Schweiz verpflichtet Großunternehmen zur Klimaberichterstattung
Publikumsgesellschaften, Banken und Versicherungen ab 500 Mitarbeitern, mehr als 20 Millionen Schweizer Franken Bilanzsumme oder mehr als 40 Millionen Franken Umsatz sollen in der Schweiz künftig verpflichtet werden, über Klimabelange öffentlich Bericht zu erstatten.
Mehr lesen

Österreich: Global 2000 will Recht auf saubere Energie gerichtlich durchsetzen
Global 2000 hat einen Klimaschutzverordnungsantrag zum Ausstieg aus fossilen Energieträgern eingebracht, der jedoch vom Wirtschaftsministerium zurückgewiesen wurde.
Mehr lesen

Weitere Nachrichten und Pressemitteilungen finden Sie unter
enerNEWS

 
 

Unternehmen

 

Frankreich: EDF plant Erwerb von GEs Atomgeschäft
Der französische Energieversorger Electricite de France SA will einem Zeitungsbericht zufolge das Atomgeschäft von General Electric übernehmen
Mehr lesen

EnBW holt sich Milliarde vom Finanzmarkt
Der Karlsruher Energieversorger EnBW begibt zwei Anleihen über insgesamt eine Mrd. Euro. Eine davon bedient ausschließlich grüne Projekte.
Mehr lesen

Technologie: Gasmotoren von Innio Jenbacher "H2-ready"
Der auf Gasmotoren spezialisierte Tiroler Hersteller Innio Jenbacher bringt einen Gasmotor für den Betrieb mit Wasserstoff auf den Markt.
Mehr lesen

RWE ordnet Erneuerbare-Energien-Geschäft neu
RWE will im Segment Erneuerbare Energien das Wachstum beschleunigen und stellt den Bereich neu auf. Im Bereich Windenergie sollen das Offshore- und das Onshore-Wind/PV-Geschäft künftig in separaten Bereichen geführt werden.
Mehr lesen

Südlink: Siemens erhält Auftrag für zwei Konverterstationen
Siemens hat einen Auftrag für zwei Konverterstationen für die Gleichstromverbindung Südlink erhalten.
Mehr lesen

Weitere Nachrichten und Pressemitteilungen finden Sie unter
enerNEWS

 
 

Personalien

 

Vorstandswechsel bei vedec
Nach knapp 30 Jahren übergibt Norbert Krug den Vorsitz an Tobias Dworschak
Mehr lesen

Stadtwerke Lage mit neuem Geschäftsführer
Das kommunale Versorgungsunternehmen in Lage (Nordrhein-Westfalen) wird jetzt von Michael Wippermann geleitet.
Mehr lesen

Schneider Electric: Vincent Barro übernimmt Führung im Geschäftsbereich Secure Power
Vor seiner Ernennung zum VP DACH war Vincent Barro vier Jahre lang als Vice President Secure Power Division Switzerland & Datacenter Business D/A/CH tätig.
Mehr lesen

Weitere Nachrichten und Pressemitteilungen finden Sie unter
enerNEWS

 
 

Daten • Fakten • Statistiken

 
 

Aktuelle und historische Daten, Fakten und Statistiken sehen Sie
hier.

 
 

Kalender • Termine

 
 

Messen, Kongresse, Tagungen und Seminare sind im größten europäischen Online-Energieveranstaltungskalender "enerCAL" gelistet.
Link

 
 

Anzeigen

 
 
 
 
 
 

Vermischtes

 
 

Weitere interessante Informationen finden Sie unter:

 
 

Über ENERPEDIA

 
 

ENERPEDIA ist das europäische Energie-Wissensportal.
ENERPEDIA ist multimedial, mutisegmental, multilingual.
ENERPEDIA ist unterteilt in folgende Hauptgruppen:

Mehr über ENERPEDIA
hier

 

Impressum:

ENERPEDIA ist eine Dienstleistung von
EURODIALOG GmbH
Ismaninger Straße 59
81371 München

Fon: +49 89 411 88 959
info@enerpedia.info
www.enerpedia.info

Registergericht: Amtsgericht München
Handelsregister: HRB 183697
Geschäftsführer: Rainer Wellenberg

Haftung für Inhalte unseres Newsletters:
Die Inhalte unseres Newsletters wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und ‎Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Sobald uns konkrete Rechtsverlet‎zungen bekannt werden, werden wir diese Inhalte unverzüglich entfernen.